Waldorf Kindergarten Ausbildung Erzieher Pädagogik

Herzlich willkommen 

bei der Waldorf Fach- und Berufsfachschule für Sozialpädagogik in Hamburg

Du würdest gerne mit Kindern arbeiten und Dir mit einem staatlich anerkannten Abschluss eine Basis für Dein Berufsleben schaffen? 
 
Oder Du würdest Dich gerne um die Ausbildung von Waldorf-Pädagogen*innen kümmern? 

Dann bist Du hier genau richtig!

Ist doch Kinderkram?! – Stimmt.
Denn hier geht es um das pure Leben.

Ums Spielen, Großwerden, Entdecken und an sich selber Wachsen. Und genau darum ist das Arbeiten mit Kindern auch so aufregend: für die Kinder, die Eltern und das ganze Team. Warum das so sein muss? Damit wir alle zusammen groß und stark werden, unser Potenzial entfalten und die Welt zu einem besseren Ort machen. Punkt.

Drei Wege führen Dich zu uns



Du stehst noch ziemlich am Anfang


Du gehst nicht mehr zur Schule und hast Lust mit Kindern zu arbeiten? Du möchtest darüber hinaus aber auch weitere Perspektiven für Deine Zukunft?  Prima. Dann kannst Du an unserer Berufsfachschule eine Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Sozialpädagogischen Assistenten/in machen. 
Wenn Du einen guten Ersten Schulabschluss (ESA) oder Mittleren Schulabschluss(MSA) in der Tasche hast, kannst Du bei uns auch Deine Fachhochschulreife erlangen.
Klick auf den Button und erfahre, 

was sich hinter der Ausbildung zum/r staatlich anerkannte/n sozialpädagogischen Assistenten/in eigentlich genau verbirgt.


Du hast Dein Abi in der Tasche oder bereits eine Ausbildung gemacht

 Herzlichen Glückwunsch. Dann kannst Du an unserer Fachschule eine Aus- bzw. Weiterbildung zum staatlich anerkannten Erzieher machen – nicht nur theoretisch sondern auch praktisch. 

Denn die Ausbildung bei uns läuft begleitend zu der Arbeit in einem Kindergarten, einer Krippe, Hort, der Heilpädagogik oder Jugendhilfe. So werden die Erfahrungen und Aufgaben des Lebens mit Kindern und deren Eltern gut mit dem theoretischen Fundament der Waldorfpädagogik verbunden.

 Klick auf den Button und erfahre mehr über die Ausbildung zum/r Erzieher/in. 


Du möchtest mit uns arbeiten 

Tatsächlich wäre das möglich, denn wir suchen noch tatkräftige Unterstützung für unser Team. Wir würden uns von daher über ein Kennenlernen sehr freuen. Vorher wäre es bestimmt eine gute Idee, wenn Du auf unsere Jobangebote schauen würdest. Hier …

Was zeichnet uns aus?

Wir sind ein Team aus erfahrenen, verlässlichen Lehrern und Lehrerinnen, die viele Jahre Erfahrung im Bereich der Waldorfpädagogik haben. Wir können uns aber nicht nur in die Kinder hineinversetzten sondern eben auch in unsere Schülerinnen und Schüler. Schüler*innen und Lehrer*innen sehen wir als Lernteam.

Wir sind die einzige Fachschule für Sozialpädagogik in Hamburg, die einen praxisbegleitenden Unterricht in Kombination mit Waldorfpädagogik anbietet.

Deine Ansprechpartner

Mark Müller

Besetzt unser Schulbüro und kümmert sich um alle kaufmännischen, administrativen und sonstigen Dinge im Rahmen Deiner Ausbildung. Er hat Antworten auf viele Deiner Fragen oder weiß zumindest wer sie Dir beantworten kann.

Elke Rüpke

Ist unsere  Schulleiterin, sie kennt sich in der  Waldorfpädagogik und in der Erzieherinnen-Ausbildung gut aus und kann mit Dir Deine spezielleren Fragen zu vielen Zusammenhängen bewegen und klären.


Im August geht's los!

Neben unserer Berufsfachschule (SPA) geht im August 2021 auch unsere Fachschule in die erste Runde. Wir freuen uns, Euch endlich auch in Hamburg die Möglichkeit zu bieten, berufsbegleitend und staatlich anerkannt, Waldorf-Erzieher*in zu werden. 

Du möchtest mehr erfahren oder Dich ganz persönlich beraten lassen?
Kein Problem. Wir freuen uns Dich kennenzulernen.

Termin vereinbaren bei

Mark Müller

eMail schreiben
einfach anrufen


Adresse

Waldorf Fach- und Berufsfachschule
für Sozialpädagogik
Hufnerstr. 20
22083 Hamburg
T. +49 (0)40 - 535 489 06             

info@waldorferzieher.de

Bürozeiten

Montag und Mittwoch
9:00 – 13:00 Uhr

Die Zukunft der Waldorfpädagogik sichern! – Mit Ihrer Hilfe.

Für die Ausbildung unserer Schüler*innen suchen wir immer passende Einrichtungen

Unsere Ausbildungswege sind praxisbegleitend und auch für die Vorbereitung zur Ausbildung werden immer Praktikumsplätze gesucht.
Falls Sie in ihrer Kindertageseinrichtung Verstärkung brauchen, bitte anrufen oder schreiben. Danke. 


Sie finden Waldorfpädagogik unterstützenswert und möchten sich dafür einsetzten?

Dann würden wir uns sehr freuen, Sie als Mitglied in unserem Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik begrüßen zu dürfen. Über die Mitgliederversammlungen können Sie mit uns die Zukunft aktiv gestalten und mit Ihrem Vereinsbeitrag sorgen Sie auch für eine wichtige finanzielle Unterstützung. Natürlich können Sie uns auch unterstützen ohne Vereinsmitglied zu werden. Als Unterstützer stehen Ihnen mehrere Wege zur Verfügung.